Category: KFPS

CO 2018 – Tjeerd van Diphoorn ausgeschieden

Die letzte Begutachtung vor dem Sattelexamen brachte heute eine überraschende Entscheidung – nach der ersten Präsentation vor dem Wagen entschieden Jury und Eigentümer des letzten im CO 2018 verbliebenen Alke 468-Sohnes Tjeerd van Diphoorn Vb Ster (*2014, Alke 468 x Folkert 353 P), den vielversprechenden Hengst nicht weiter an der Hengstleistungsprüfung teilnehmen zu lassen. Tjeerd

Continue reading

CO 2018 – nur noch 11 Hengste im Rennen

Gestern fand eine weitere Beurteilung der jungen CO-Teilnehmer durch Gastreiter statt. Im Zuge dieser berieten Jury und Eigentümer der Junghengste auch über den Fortgang und die leistungstechnische Entwicklung der einzelnen Teilnehmer, was im gemeinsam beschlossenen Rückzug zweier weiterer Hengste endete. Dabei handelt es sich um den einzigen noch im CO verbliebenen Sohn von Epke 474,

Continue reading

EK 2018 – Dressursport auf höchstem Niveau

Die von 12.10. – 14.10.2018 abgehaltenen Dressur-Europameisterschaften für Friesenpferde zeigten eindrucksvoll, dass die zuchtpolitischen Bemühungen des KFPS der letzten Jahre reiche Früchte tragen. In den verschiedenen Klassen präsentierten sich viele talentierte und erfolgreiche Paarungen und boten dem Publikum Dressursport auf höchstem Niveau. Besonders erfreulich ist auch die stetig steigende Teilnehmerzahl in den hohen und höchsten

Continue reading
No comments

Zwischenstand ABFP-Tests

Gestern ging die Endbeurteilung des sechsten und vorletzten niederländischen ABFP-Tests in Wergea über die Bühne, auch aus den USA liegen mittlerweile Ergebnisse vor. 82 junge Pferde wurden seit Anfang des Jahres bereits auf ihre Leistungsfähigkeit in den Disziplinen Dressurreiten (Rijproef), Gebrauchsanspannung (Menproef) und Showanspannung (Tuigproef) geprüft – die dabei gewonnenen Ergebnisse sind eine maßgebliche Grundlage

Continue reading
No comments

CO 2018 gestartet

Am vergangenen Dienstag startete der Centrale Onderzoek 2018 mit lediglich 15 teilnehmenden Hengsten. Von den ursprünglich 32 zugelassenen Hengsten wurden in Absprache von Jury und Besitzern 8 vorzeitig zurückgezogen, 8 weitere Hengste wurden für den CO 2019 zurückgestellt. Die Anlieferung des Hengstes Wilbert Vb Ster (Michiel 442 x Beart 411 P) wurde aufgrund medizinischer Befunde

Continue reading

Centrale Keuring 2018 – Stuten

Es ist die Königinnendisziplin der Centrale Keuring – die Auswahl der besten Stuten. Aufgeteilt nach Lebensalter (3-jährige, 4 – 6-jährige, 7-jährige und älter) und Prädikat (Ster-, Kroon- und Modelstuten) werden die schönsten Stuten des Stammbuches begutachtet und gereiht. Sterstuten sehen dabei der Möglichkeit entgegen, für ein Kroon- oder Modelprädikat ausgewählt zu werden, insbesondere bei den

Continue reading

Centrale Keuring 2018 – Fohlen & Jugend

42 Fohlen, 12 Jährlingsstuten und 20 Twenterstuten – allesamt mit 1. Prämien dekoriert – ritterten sich auf dem Außengelände des FPS-Zentrums Drachten am 12.09.2018 um die begehrten Kampioensschleifen. Es war ein Schaulaufen der Schönsten unter den Schönen und nicht selten verursachten die Präsentationen der fantastischen Jungpferde kippenvel beim Publikum. Hengstfohlen Die 18 gemeldeten Hengstfohlen wurden

Continue reading

Centrale Keuring 2018 – Pavo Fryso Pokal Dressur

Ereignisreiche Tage in den Niederlanden liegen hinter uns, denn der Höhepunkt des Zuchtjahres wurde vergangene Woche im FPS-Zentrum Drachten ausgetragen – die Centrale Keuring 2018. Mehr als 250 gemeldete Pferde – Fohlen, Enter, Twenter, Ster-, Kroon- und Modelstuten sowie junge Sportpferde aus den Disziplinen Reiten und Fahren waren nach Drachten gereist, um ein weiteres Mal

Continue reading

Österreichische Friesenzuchtschau 2018

Am 02.09.2018 fand in bereits gewohntem Rahmen im Pferdezentrum Stadl-Paura / OÖ die österreichische Friesenzuchtschau statt. 47 Pferde waren zur Begutachtung durch die Jury gemeldet (davon 23 Fohlen), 3 Stuten waren zur Abnahme einer IBOP vorgesehen. Die aus Holland angereiste Jury setzte sich zusammen aus der Inspektorin Sabien Zwaga und dem Juror Popke v.d. Meulen,

Continue reading