Category: Diverses

Date 477 wird versteigert

Eine seltene Gelegenheit bietet sich Rasseliebhabern im Februar 2019 – laut Informationen des “Michiana Friesian Sale” soll der 2013 mit hervorragenden Noten in den USA gekörte Date 477 (*2009, Mintse 384 x Tjitte 333) mit weiteren hochprämierten Friesen im Februar kommenden Jahres unter den Auktionshammer kommen. Obwohl Date 477 sich zu Beginn seiner züchterischen Karriere

Continue reading

3 Hengste via Herkansing zum CO

Gestern konnten sich drei junge Hengste auf der Herkansing in Wergea, NL für eine Teilnahme am CO 2018 qualifizieren. Der 4-jährige Tjeerd van Diphoorn Vb Ster (Alke 468 x Folkert 353 P) war bereits im Vorjahr CO-Teilnehmer, musste die Hengstleistungsprüfung aber nach dem Sattelexamen verlassen. Nichtsdestotrotz gelang es ihm, den Friesian Talent Cup im Januar

Continue reading

Erfolgreiches Holland-Debüt für Friesen Exklusiv Wirdmer

Der in Österreich bis in den Grand Prix erfolgreiche Wirdmer fan ‘e Boppelannen Vb Ster Sport-Elite (Beart 411 P x Jillis 301) kehrte vor einigen Wochen zurück nach Holland, um seine Sportkarriere unter der jungen Amazone Lisanne Veenje weiter auszubauen. Unter dem Sportnamen “Friesen Exklusiv Wirdmer” debütierte der 11-jährige Hengst am vergangenen Wochenende als einziger

Continue reading

FriesenFokus: Bücher, Register & Prädikate

Die Registrierungsmechanismen des KFPS sind für viele Neulinge in der Friesenszene ein Buch mit sieben Siegeln. Dieser FriesenFokus soll diesbezüglich für Aufklärung sorgen, und den Weg durch Bücher, Register & Prädikate von im KFPS registrierten Pferden nachvollziehbar darstellen. Die Registrierung – Hauptbuch oder Beibuch? Der erste Schritt bei der Registrierung von Friesen im KFPS ist

Continue reading

Gerüchteküche um Ulbrân 502

Seit einigen Wochen brodelt v.a. in den Niederlanden wieder einmal die Gerüchteküche um einen jungen Stammbuchhengst. Auslöser dafür war die im Januar vom Blog undersiker.nl aufgestellte Behauptung,  auf einem im PHRYSO abgebildeten Foto von Ulbrân 502 (Reinder 452 x Jakob 302) sei deutlich zu erkennen, dass dieser über unerlaubte weiße Abzeichen auf der Brust verfügen

Continue reading

FriesenFokus: Kleine Papierkunde

Es wird viel diskutiert und ist oftmals von besonderem Interesse – das zum Pferd gehörige Papier. Grundsätzlich dient ein solches Papier in erster Linie als Abstammungsnachweis, d.h. es werden darin vom ausstellenden Verband die Ahnen des betreffenden Pferdes dokumentiert und diese Abstammung bescheinigt. Daneben enthalten Pferdepapiere zumeist auch noch weitere wichtige Informationen wie Geburtsdatum, Farbe

Continue reading