Month: May 2017

Pferd Wels 2017

Im Zuge der jährlich stattfindenden “Pferd Wels”, die als eine der größten Pferdefachmessen in Europa gilt, wurde auch dieses Jahr das Friesenpferd professionell und hochkarätig durch die Friesenfreunde Österreich (Tochterverein des KFPS) an allen vier Messetagen (25. – 28.05.2017) vorgestellt. Besonders eindrucksvoll war dieses Jahr die Vielfältigkeit des Programms und die bestechende Qualität der vorgestellten

Continue reading

Ledenraad – Neue Entwicklungen in den KFPS-Statuten

Am gestrigen Freitag, 19.05.2017, tagte der Ledenraad (Vereinsrat), um bis spät in die Nacht hinein die inhaltliche Ausrichtung des KFPS zu diskutieren. Neben finanziellen und personellen Agenden wurde insbesondere die Frage der Anerkennung weisser Abzeichen thematisiert – die Ankörung von Siert 499 (Dries 421 x Sape 381) hatte diesbezüglich für Unmut zwischen den Vereinsorganen gesorgt, 

Continue reading

Aktuelle Altersstruktur der KFPS-Deckhengste

Nachdem innerhalb kurzer Zeit jüngst zwei (ehemalige) KFPS-Deckhengste (der erst 14-jährige Hedser 465 und der abgekörte Jorrit 363) verstorben sind, möchte ich heute einen kleinen Blick auf die aktuelle Altersstruktur der gegenwärtigen Vererber werfen. Aktuell sind exakt 100 lebende KFPS-Deckhengste registriert (abgekörte Hengste nicht miteinberechnet), diese wurden zwischen 1990 und 2013 geboren. Die Krone als

Continue reading

Jorrit 363 verstorben

In der Vorwoche wurde bekannt, dass der abgekörte Deckhengst Jorrit 363 im Alter von 22 Jahren in den USA verstorben ist. Der 1995 geborene Nykle 309-Sohn stammte aus einer sterpreferenten Stute von Lammert 260 P x Ygram 240 aus Stam 043. Er deckte nach seiner Ankörung im Jahr 1998 drei Jahre in den Niederlanden, ehe

Continue reading

Turnierimpressionen

Trotz etwas stressgeplagtem Alltag habe ich es heute Vormittag zum CDN-B* in Gallneukirchen / Oberösterreich geschafft, um nach langer Turnierpause wieder einmal einige Sportfriesen “in action” vor der Linse zu haben, die auf diesem Turnier in ungewöhnlich großer Dichte auftraten. Leider wurde man im Zuge der Bewerbe mit offenbar nicht sonderlich friesenaffinen Richtern konfrontiert, deren

Continue reading

Hochdekorierte Qualitätsmütter – Teil 3

Nachdem ich in Teil 1 und Teil 2 von den jüngeren und noch aktiven Qualitätsmüttern der KFPS-Zucht geschrieben habe, möchte ich mich in Teil 3 zwei hinsichtlich der Leistungsveranlagung außergewöhnlichen Zuchtstuten widmen. Stuten sind in der öffentlichen Wahrnehmung der Pferdezucht-Szene leider immer wieder etwas unterrepräsentiert, das Hauptaugenmerk liegt auf den “Stempelhengsten”, also jenen männlichen Vererbern,

Continue reading

Wer steht hinter dem Panorama?

Aus aktuellem Anlass möchte ich dem Thema “Unabhängigkeit von Friesenpanorama International” ein paar Zeilen widmen. Diese Seite, die dazugehörige Facebook-Page und alles drumherum sind ein Ein-Mann-Projekt, das von mir aus purer Leidenschaft und Faszination für das KFPS-Friesenpferd unentgeltlich und in Eigenregie geschaffen wurde. Ich bin als Mitglied der Friesenfreunde Österreich auch ein Mitglied des KFPS,

Continue reading

Friesenfokus – Helden im Viereck: Alexandra Stoya

Unter dem Titel “Friesenfokus – Helden im Viereck” möchte ich Menschen zu Wort kommen lassen, die durch ihren täglichen Einsatz und das Ausleben ihrer Leidenschaft das Friesenpferd ins Rampenlicht des Sports rücken. Ihnen ist es zu verdanken, dass dem Ruf des Friesen als “Kutschpferd” lebende und oftmals erfolgreiche Beweise entgegen gesetzt werden, die eindrucksvoll die

Continue reading

Quantitative Entwicklung der KFPS-Zucht 1996 – 2016

Meinen treuen Langzeit-Lesern ist meine Vorliebe für statistische Spielereien schon hinlänglich bekannt – um auch neue Leser damit vertraut zu machen, möchte ich heute einen Blick auf die zahlenmäßige Entwicklung der KFPS-Zucht in den letzten 20 Jahren werfen, auch um die Frage zu beantworten, wie man “hohe Deckzahlen” definieren kann. Der sehr transparente Umgang des

Continue reading