CO 2018 – nur noch 11 Hengste im Rennen

No comments

Gestern fand eine weitere Beurteilung der jungen CO-Teilnehmer durch Gastreiter statt. Im Zuge dieser berieten Jury und Eigentümer der Junghengste auch über den Fortgang und die leistungstechnische Entwicklung der einzelnen Teilnehmer, was im gemeinsam beschlossenen Rückzug zweier weiterer Hengste endete.

Dabei handelt es sich um den einzigen noch im CO verbliebenen Sohn von Epke 474, den 4-jährigen Tymen K. Vb Ster (Epke 474 x Wikke 404), sowie den 3-jährigen Yalke van ‘n Elsmos Vb Ster (Alke 468 x Beart 411 P). Von Alke 468 verbleibt somit nur noch ein Sohn im Rennen um die Ankörung als KFPS-Deckhengst, lediglich von Bartele 472 und Hette 481 sind noch mehrere Söhne im Teilnehmerfeld des CO vertreten (jeweils 3).

Eine Detailübersicht des aktuellen Teilnehmerfelds ist im FPI unter CO 2018 zu finden.

Der weitere Terminplan des CO 2018 sieht am kommenden Freitag (19.10.2018) eine erste Begutachtung vor dem Wagen vor, ehe die jungen Hengste am 27.10.2018 ihre Endbeurteilung unter dem Sattel bestreiten.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s