CO-Rapport Teun 505

Hengst: Teun 505

Trainingsrapport Teun 505

Exterieur

Rassetyp
Teun 505 ist ein schön modellierter Hengst, der durch seinen edlen Kopf und seine gut vertikal platzierte Halsung viel Rassetyp ausstrahlt. Der Hengst verfügt über viel Behang und ist tiefschwarz gefärbt.

Gebäude
Teun 505 ist ein lang linierter Hengst mit korrektem Gebäude. Genick und Hals sind etwas schwer bemuskelt, die lange Schulter ist in gewünschter Weise gewinkelt.
Der Widerrist ist gut entwickelt und verläuft gut in den Rücken durch.
Die Oberlinie ist stark und gut bemuskelt mit einem guten Anschluss von den Lenden in die Kruppe. Die Krupp ist gerade, der Rumpf verläuft horizontal.

Fundament
Das Fundament könnte mehr Qualität aufweisen. Die Vorhand ist leicht zeheneng gestellt, die Hinterhand erweist sich als einigermaßen säbelbeinig.

img_7460-teun-505

Teun 505 – Foto: Markus Neuroth / friesenwiki.de

Veterinärmedizinische Anmerkungen

Linkes Karpalgelenk (knie): Osteochondrose Klasse C

Leistungsprüfung

Trainingsrapport
Teun 505 wurde aus der Leistungsprüfung 2018 in den diesjährigen CO weiterverwiesen und hat im Vergleich zum Vorjahr einen großen Entwicklungssprung durchlebt.
Zu Beginn der Leistungsprüfung hatte Teun 505 mit Verspannung zu kämpfen, hat aber mit der Zeit gelernt, sich in der Oberlinie losgelassener zu bewegen.
Der Hengst zeigt viel Bewegungstechnik und Getragenheit in allen Disziplinen. Er beweist viel Beugungspotenzial in den Gelenken und seine Galoppade fällt positiv auf.
Im Anschluss an das Reitpferdeexamen hatte der Hengst ein vorübergehendes Tief, hat sich davon aber gut erholt. Durch seine Einsatz und seine gute Bearbeitbarkeit gibt Teun 505 den Reitern und Fahrern ein gutes Gefühl. Er lässt sich in allen Disziplinen gut arbeiten.

Schritt
In Anspannung schreitet der Hengst kurz. Entspannt zeigt sich ein fleißiges, ausreichend raumgreifendes und gut durch den Körper geführtes Schrittbild.

Trab
Im Trab präsentiert sich Teun 505 mit viel Bewegungstechnik und viel Beugung in den Gelenken. Die Hinterhand wird weit unter den Körper gebracht, die Vorhand wird mit viel Knieaktion raumgreifend nach vorne gesetzt. Der Hengst beweist im Trab viel Souplesse, darüber hinaus präsentiert er dabei in allen Disziplinen eine ausreichend aufwärts tendierende Körperhaltung.

Galopp
Die Galoppade ist kräftig und wird mit viel Raumgriff und ausreichender Selbsthaltung gut aufwärts gesprungen.

Veranlagung als Reitpferd
Teun 505 beweist sehr gute Anlagen unter dem Reiter. Er zeigt Einsatz, lässt sich gut arbeiten und gibt seinem Reiter ein gutes Gefühl.

Veranlagung als Fahrpferd
Als Dressur-Fahrpferd (menpaard) zeigt der Hengst sehr viel Talent. In der Showanspannung (tuigpaard) beweist er viel Go, läuft mit viel Technik und ausreichend aufwärts tendierend. Er könnte dabei etwas mehr Front sehen lassen.

Beurteilung Leistungsprüfung
Teun 505 hat sich im Laufe der Leistungsprüfung in allen drei Disziplinen gut entwickelt. Der gelehrige Hengst lässt sich gut arbeiten und zeigt Arbeitseinsatz. Er gibt den Reitern / Fahrern ein gutes Gefühl.

Leistungsprüfung Teun 505

Endbeurteilung

Teun 505 stammt aus einer Mutterlinie, die bereits mehrere KFPS-Deckhengste hervorgebracht hat. Er verfügt über ein gutes Exterieur und hat eine gute Leistungsprüfung abgelegt.
Auf Basis dieser Erkenntnisse wird er in das Stammbuchregister aufgenommen.

Mutterrapport

Allgemein
Richt fan Lutke Peinjum ist eine 13-jährige Stute, die sich gut gehalten hat. Sie zeigt viel Front, ist stark gebaut und präsentiert sich mit starken Bewegungen.
Die Stute hat einen ansprechenden, etwas langen Kopf, überdurchschnittlich viel Behang und ist glanzschwarz gefärbt.
Das Genick ist etwas kurz und die Kopf-Hals-Verbindung sollte leichter geformt sein.
Der ausreichend lange und vertikal gestellte Hals ist in ziemlich tief an der Brust angesetzt. Die Schulter ist gut gewinkelt.  Der Widerrist ist etwas kurz und schließt ausreichend gut an den Rücken an. Die Oberlinie ist stark und gut an die Kruppe angeschlossen. Die Gruppe ist überdurchschnittlich lang und gerade.
Der Rumpf verläuft beinahe horizontal.
Das Fundament strahlt überdurchschnittliche Qualität aus. Die Vorhand ist unterständig und leicht zeheneng gestellt. Die Hinterhand ist leicht säbelbeinig. Die Hufe sind gut geformt und passend.
Der aktive Schritt ist taktsauber, ausreichend raumgreifend und kräftig. Im Trab beweist die Stute eine gute Haltung und lässt ein kräftiges, schnelles Hinterbein sehen, welches mehr als ausreichend unter den Körperschwerpunkt gebracht wird.

Mutterlinie
Teun 505 ist ein Sohn von Bartele 472 aus einer Sterstute von Rindert 406, welche inzwischen 3 Sternachkommen gebracht hat.
Seine Großmutter ist eine preferente Model-Sport-Stute von Fabe 348 P, seine Urgroßmutter ist die berühmte Feitse 293 P-Tochter Setkse F. Ster Pref Prest, die hervorragende 13 Sternachkommen gebracht hat und die Mutter des preferenten Beart 411 ist.
Davor steht die bekannte Stute Kingke Model Pref (v. Dagho 247)

Gebrauchsempfehlung

Teun 505 kann Rassetyp, Modell, Bewegungstechnik, Arbeitseinstellung und Rittigkeit verbessern.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s