Doppelhengstmutter Jeldau fan ‘e Wigeri verstorben

No comments

Beim Durchforsten der KFPS-Datenbank habe ich sehr zu meinem Bedauern entdeckt, dass die Mutter der beiden Elite-Sporthengste Haitse 425 und Wylster 463 – Jeldau fan ‘e Wigeri – im Februar 2018 verstorben ist. Jeldau fan ‘e Wigeri war eine der erfolgreichsten Stuten des KFPS. Die 2007 mit dem Modelprädikat ausgezeichnete Topstute legte bereits 2003 eine IBOP mit 82,0 Punkten ab, 2010 erreichte sie das Preferent-, 2013 auch das Prestatiemoeder-Prädikat.

img_7485-haitse425
Haitse 425 Sport-Elite – Foto: Markus Neuroth / friesenwiki.de
img_2200-wylster463
Wylster 463 Sport-Elite – Foto: Markus Neuroth / friesenwiki.de

Neben ihren beiden gekörten Söhnen brachte die Rypke 321 x Lute 304 gezogene Jeldau fan ‘e Wigeri 11 weitere Fohlen zur Welt, darunter die Prädikatsstuten Wytske fan ‘e Wigeri Ster (*1999, v. Jakob 302), Sjoeke fan ‘e Wigeri Stb Sport (*2005, v. Onne 376), Hitske fan ‘e Wigeri Ster (*2010, v. Jisse 433), Mirte fan ‘e Wigeri Ster (*2012, v. Jisse 433) und Rixt fan ‘e Wigeri Ster (*2013, v. Thorben 466).

Mit 7 Prädikatsnachkommen ist die Stute beinahe “dubbelpreferent”. Sie verbrachte ihr ganzes Leben bei Fam. v.d. Veer-Jellema in Tijnje, wo sie 1995 geboren wurde. Jeldau fan ‘e Wigeri wurde 23 Jahre alt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s