Grand Prix-Hengst Tietse 428 Sport verstorben

One comment

Wie seine Mitbesitzerin auf Facebook mitteilte, ist der 2011 abgekörte Sporthengst Tietse 428 (Reyert 337 x Oepke 266) im Alter von 20 Jahren verstorben.

img_9540-tietse428
Tietse 428 Sport – Foto: Markus Neuroth / friesenwiki.de

Der 1998 geborene Tietse 428 Sport war der erste KFPS-Deckhengst, der aufgrund seiner sportlichen Erfolge in der Dressur die verkürzte Hengstleistungsprüfung (VO) erfolgreich durchlaufen hat, er war auch der erste KFPS-Deckhengst, der in der Dressur auf Grand Prix-Level Erfolge erzielen konnte.

Tietse 428 war der einzige in den Deckdienst berufene Sohn von Reyert 337 (Reitse 272 P x Oege 264 P), seine Mutter war die berühmte Bontjse Ster Pref (Oepke 266 x Ritske 202 P), zu deren bekanntesten Nachkommen auch der Preferente Leffert 306 zählt.

Während seiner 6 aktiven Jahre im KFPS-Deckdienst brachten die Züchter Tietse 428 großes Vertrauen entgegen und setzten ihn für mehr als 950 Deckungen ein. Auch seine Fohlenjahrgänge zeigten sich durchaus erfolgreich und erreichten zu knapp 75% 1e und 2e Prämien. Trotzdem wurde Tietse 428 Sport im Zuge seiner Abstammungskörung 2011 abgekört. Als Grund dafür gab das KFPS unzureichende Leistungen seiner Nachkommen in den Gebrauchsprüfungen (insbesondere in den Grundgangarten) sowie Gebäudemängel hinsichtlich Linierung und Kruppform an.

1 comments on “Grand Prix-Hengst Tietse 428 Sport verstorben”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s