CO-Rapport Ulbrân 502

No comments

Hengst: Ulbrân 502

CO Ulbran 502

Exterieur

Rassetyp
Ulbrân 502 ist ein prächtiger, großer Hengst mit imponierender Erscheinung und viel Front. Sein Kopf könnte ansprechender sein, die lange Halsung ist gut geformt und korrekt vertikal gestellt. Das Genick ist ausreichend lang, Ulbrân 502 ist ausreichend schwarz gefärbt und verfügt über durchschnittlich viel Behang.

Gebäude
Ulbrân 502 verfügt über lange Linien und steht gut im Rechtecksmodell. Seine Oberlinie ist etwas gesunken, der Anschluss von Rücken und Lenden ist überdurchschnittlich gut entwickelt. Die lange Schulter ist in ausreichendem Maß schräg gestellt, die lange Krupp ist leicht abfallend. Der Hengst ist horizontal gebaut.

Veterinärmedizinische Anmerkungen
Nebenbefund: Fessel – OCD Klasse E (rechts vorne)

Leistungsprüfung

Trainingsrapport
Ulbrân 502 hat sich im Laufe der HLP gut entwickelt. Er fiel vor Allem durch seinen enormen Arbeitseifer und seinen Einsatz auf. Er verfügt über viel Geschmeidigkeit und Schulterfreiheit und beweist im Gebrauch aufwärts tendierende Bewegungen. Ulbrân 502 wurde aufgrund seiner Arbeitsbereitschaft gepriesen. Sowohl Reiter als auch Fahrer fanden ihn fein zu arbeiten, er reagiert gut auf Hilfen.

Schritt
Durch Nervosität und Anspannung war der Schritt des Hengstens vor Allem anfangs sehr negativ beeinflusst. Entspannt sich der Hengst, so zeigt er einen sauberen, raumgreifenden Schritt mit ausreichendem Krafteinsatz.

Trab
Ulbrân 502 zeigt im Trab viel Körpereinsatz, Souplesse und eine gute Balance. Darüber hinaus beweist er dabei eine gute Selbsthaltung mit guter Aufwärtstendenz. Er verfügt über viel Schulterfreiheit, die Vorhand wird raumgreifend nach vorne gesetzt. Sein gut aktivierbares Hinterbein könnte noch schneller unter den Körper treten.

Galopp
Die Galoppade tendiert überdurchschnittlich aufwärts, der Hengst zeigt dabei ausreichenden Körpereinsatz und eine überdurchschnittliche Selbsthaltung. Auch in dieser Gangart lässt er sich gut steuern.

Veranlagung als Reitpferd
Ulbrân 502 präsentiert sich als sehr talentiertes Reitpferd. Er lässt sich fein arbeiten und beweist eine sehr gute Einstellung. Er zeigt aufwärts tendierende Bewegungen mit einer guten Selbsthaltung. Der Galopp wird ausreichend bergauf gesprungen.

Veranlagung als Fahrpferd
In der Gebrauchsanspannung beweist Ulbrân 502 sehr viel Talent. Er verfügt über viel Selbsthaltung und sein Vermögen zur Rahmenerweiterung fällt positiv auf. Er lässt sich in dieser Disziplin sehr gut arbeiten, beweist eine natürliche Balance und zeigt eine lange Schwebephase. Auch in der Showanspannung hat Ulbrân 502 durch seine natürliche Balance mit viel Front und seine gute Selbsthaltung Talent, allerdings sollte er sich in dieser Disziplin noch etwas mehr auf die Hinterhand setzen. Das Hinterbein sollte auch schneller unter den Körper treten.

Examen Ulbran 502

Beurteilung Leistungsprüfung
Ulbrân 502 hat sich in der HLP gut entwickelt. Positiv sind sein Körpereinsatz, seine Aufwärtstendenz in der Bewegung und seine sehr gute Arbeitseinstellung. Er lässt sich in allen drei Disziplinen sehr gut arbeiten.

Endbeurteilung

Ulbrân 502 ist ein Hengst aus einer überdurchschnittlichen Abstammung, er verfügt über ein gutes Exterieur mit ausreichendem Rassetyp und hat eine sehr gute Veranlagungsprüfung in allen drei Diszplinen abgelegt. Auf Basis davon wird er in das Stammbuchregister eingeschrieben.

Mutterrapport

Allgemein
Die Mutterstute ist verstorben.

Mutterlinie
Ulbrân 502 stammt aus einer prädikatreichen Linie. Die Mutter ist eine 2. Prämie-Sterstute von Jakob 302, seine Großmutter ist die Rypke 321-Tochter Jeldau fan ‘e Wigeri Model Pref. Aus dieser Stute stammen die Hengste Haitse 425 und Wylster 463. In der nächsten Generation steht eine modelpreferente Stute von Lute 304 und davor wiederum eine Sterstute von Teake 273.

Gebrauchsempfehlung

Ulbrân 502 kann das Modell, die Arbeitseinstellung sowie die Geschmeidigkeit und Rittigkeit verbessern.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s