CO-Rapport Wybren 464

No comments

Name: Wybren fan Northster
Datum des Rapports: 26.03.2011

Exterieur

Rassetyp
Wybren ist ein rassetypischer Hengst mit Ausstrahlung. Der Kopf ist ansprechend, die gut geformte Halsung ist ausreichend lang und vertikal platziert.

Gebäude
Wybren ist ein großrahmig entwickelter, jugendlich wirkender Hengst, der ausreichend aufwärts gebaut ist. Er hat eine gut gewinkelte Schulterlage und einen gut geformten Widerrist. Im Mittelstück ist er ein wenig gesunken, die breiten Lenden sind hingegen gut an die Krupp angeschlossen.

Fundament
Die Hinterhand ist korrekt gestellt, das Fundament beweist ingesamt eine gute Qualität. Die Hufe sind ausreichend groß, die Vorhand ist unterständig.

Leistungsprüfung

Trainingsrapport
Wybren wurde ungearbeitet angeliefert. Er fand sich in der Arbeit schnell zurecht und zeigte in qualitativer Hinsicht viele Fortschritte. Er ist ein intelligenter Hengst, der in der Arbeit viel Einsatzwillen beweist. Er verfügt über einen angenehmen, freundlichen und mitarbeitenden Charakter.

Schritt
Im Schritt zeigt der Hengst viel Aktivität. Der Schritt ist sauber und ausreichend raumgreifend. Die Vorhand sollte etwas weiter nach vorne gesetzt werden.

Trab
Der Trab ist ausreichend geräumig. Die Hinterhand wird mit viel Beugung im Spruggelenk aktiv unter den Körper gesetzt. Die Vorhand sollte weiter nach vorne treten.

Galopp
Der Galopp ist gut ausreichend raumgreifend, wird gut gesprungen, die Vorhand greift dabei weit genug vor. Im Galopp zeigt der Hengst eine schöne, gut ausreichend aufwärts tendierende Haltung.

Veranlagung als Reitpferd
Wybren zeigt in allen drei Gundgangarten einen guten Hinterhandgebrauch, die Vorhand sollte raumgreifender agieren. Unter dem Sattel beweist der Hengst eine schöne Haltung und gut ausreichend Souplesse. Er hat gut ausreichendes Talent als Reitpferd.

Veranlagung als Fahrpferd
Wybren beweist vor dem Wagen einen gut ausreichenden Hinterhandgebrauch. Die Hinterhand ist aktiv, der Hengst sollte aber mehr Schwebephase zeigen. Im Tuig zeigt der Hengst gut ausreichend Haltung und Front, die Vorhand sollte aber für ein Tuigpaard mehr Raumgriff aufweisen.

Endbeurteilung Leistungsprüfung
Wybren fan Northster hat während der Leistungsprüfung vor allem als Reit- und Dressurfahrpferd gut ausreichende Anlagen bewiesen. Darüber hinaus hat er sich stark entwickelt.

Endbeurteilung
Wybren fan Northster verfügt über eine gute Abstammung und ein gutes Exterieur. Er hat während der Leistungsprüfung einen guten Eindruck als Gebrauchspferd hinterlassen, vor allem Als Reit- und Dressurfahrpferd. Auf Basis dieser Erkenntnisse wird er unter dem Namen WYBREN 464 in das Stammbuchregister eingeschrieben.

Gebrauchsempfehlung
Wybren 464 kann zur Verbesserung von Stockmaß und Exterieur eingesetzt werden. Auch hinsichtlich der Verbesserung des Hinterhandgebrauchs kann er positiv wirken. Idealweise sollte er mit Stuten zum Einsatz kommen, deren Vorhand nicht unterständig ist und die über einen geräumigen Bewegungsablauf der Vorhand verfügen. Beim einsatz von Wybren 464 muss berücksichtigt werden, dass er verhältnismäßig viel Feitse 293-Blut führt.

Mutterrapport
Heike, die Mutter von Wybren 464, ist eine 9-jährige Sterstute mit drei Nachkommen, von denen Wybren 464 der Älteste ist. Heike ist eine gut ausreichend rassetypische, edle Stute mit viel Front. Sie zeigt einen edlen Kopf und eine lange, gut geformte Halsung. Ihr Rücken ist etwas gesunken mit einer korrekt angeschlossenen Lendenpartie. Die Krupp ist ausreichend lang und zeigt eine korrekte Lage. Die Hinterhand ist korrekt gestellt und das Fundament ist hart und trocken. Ihr Schritt ist ausreichend raumgreifend, der Trab ist taktsauber und gut ausreichend geräumig.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s