CO-Rapport Tsjalle 454

No comments

Hengst: Tsjalf fan Fjildsicht
Datum des Rapports: 14.11.2009

Leistungsprüfung

Trainingsrapport
Tsjalf fan Fjildsicht ist ein freundlicher, aufmerksamer Hengst. Er ist schnell etwas verspannt in der Oberlinie, dies hat sich aber im Laufe der Leistungsprüfung verbessert. Durch Verspannungen ist auch der Bewegungsrhythmus – vor allem im Schritt – manchmal etwas hoch. Tsjalf zeigt sich viel Einsatzwillen und Vorwärtsdrang, er gibt seinen Trainern ein gutes Gefühl. Inbesondere vor dem Wagen fällt der Hengst positiv durch seine Haltung und den Gebrauch der Hinterhand auf.

Schritt
Der Schritt ist taktsauber und aktiv, sollte aber mehr Raumgriff vorweisen. Während der Leistungsprüfung hat sich dieser Punkt sehr deutlich verbessert.

Trab
Im Trab zeigt Tsjalf einen guten Hinterhandgebrauch mit viel Abdruck und Beugung. Unter dem Sattel ist der Bewegungsrhythmus an der Obergrenze. Vor dem Wagen beweist der Hengst mehr Balance im Körpergebrauch. Die Vorhand wird raumgreifend nach vorne gesetzt.

Galopp
Der Galopp wird gut gesprungen, der Hengst beweist dabei eine ausreichend gute Selbsthaltung. Der Bewegungsrhythmus ist etwas hoch.

Veranlagung als Reitpferd
Tsjalf beweist eine ausreichend gute Veranlagung als Reitpferd. Im Schritt fehlt es ihm an Raumgriff und der Bewegungsrhythmus ist etwas hoch. Positiv zu bemerken ist der Hinterhandgebrauch, die raumgreifend nach vorne gesetzte Vorhand und die schöne Haltung. Der Hengst sollte sich unter dem Sattel mehr durch den Körper bewegen.

Veranlagung als Fahrpferd
Tsjalf zeigt vor dem Wagen eine gute Veralagung. In der Dressuranspannung fehlt es ihm im Schritt an Raumgriff, der Hinterhandgebrauch ist hingegen sehr gut. Im Tuig imponiert der Hengst durch seine schöne Front und seine mit sehr viel Aktion und Raumgriff nach vorne gesetzt Vorhand. Dabei sollte er sich noch etwas mehr setzen.

Endbeurteilung Leistungsprüfung
Tsjalf hat sich im Zuge der Leistungsprüfung positiv entwickelt. Er hat dabei gut ausreichende Anlagen als Reitpferd und gute Anlagen als Men- und Tuigpaard bewiesen.

Endbeurteilung
Tsjalf ist ein Hengst mit gutem Exterieur und einer starken Abstammung. Er hat während der Leistungsprüfung eine gute Veranlagung als Gebrauchspferd bewiesen, wobei vor allem seine Leistung als Showfahrpferd sehr positiv zu erwähnen ist. Er wird deshalb unter dem Namen TSJALLE 454 in das Stammbuch eingeschrieben.

Gebrauchsempfehlung
Tsjalle 454 soll idealerweise mit gut entwickelten, lang linierten Stuten zum Einsatz kommen. Er kann positiv hinsichtlich des Rassetyps wirken und kann insbesondere zur Verbesserung des Hinterhandgebrauchs bei Stuten mit einer etwas trägen Hinterhand eingesetzt werden. Er sollte nicht mit Stuten mit kurzer Schrittaktion zur Verwendung kommen, vor allem für Züchter von Tuigpaarden ist Tsjalle 454 aber eine große Bereicherung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s