Siert 499 zurück im Deckdienst?

2 comments

Der Auftritt von Siert 499 auf der HK hat für einige fragende Gesichter gesorgt – der junge Dries 421-Sohn war im Sommer 2017 offiziell und medienwirksam aus der Zucht genommen worden, da sich in seinem Deckdienst schwerwiegende Befruchtungsprobleme herausstellten.

img_3161-siert499
Siert 499 – Foto: Markus Neuroth / friesenwiki.de

Als Hengst ohne aktive Decklizenz hätte er demnach auch nicht in Leeuwarden auftreten dürfen, nun munkeln aber die Buschtrommeln, dass sich seine Befruchtungsrate im letzten halben Jahr deutlich verbessert hätte. Da er nie offiziell abgekört wurde, sah man sich von Seiten des KFPS offenbar mit einem noch nie dagewesenen Fall konfrontiert und fand auch kein stichhaltiges Argument gegen den Auftritt von Siert 499.

Der Junghengst präsentierte sich in Leeuwarden übrigens ausgesprochen schön – und seine Fans dürfen sich vielleicht berechtigte Hoffnungen machen, dass die Deckkarriere von Siert 499 doch kein vorzeitiges Ende findet.

2 comments on “Siert 499 zurück im Deckdienst?”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s