Rapport Abstammungskörung Alke 468

No comments

Dezember 2017

Nakomelingen Alke 468 - 2

Allgemein

Alke 468 wurde im Herbst 2011 im Alter von 3 Jahren gutgekört.  Die Basis dafür bildeten seine qualitativ sehr gute Abstammung, sein niedriger Verwandtschaftsgrad, sein überdurchschnittliches Exterieur und seine überdurchschnittlichen Ergebnisse in der Hengstleistungsprüfung.
Aus seiner ersten Decksaison wurden 80 Fohlen registriert, die zu 91% aus (mindestens) Sterstuten stammten.
Alke 468 hat seine Abstammungskörung 2017 auf Basis von zwei Jahrgängen 3- und 4-jähriger Nachkommen abgeschlossen.

img_1237-alke468
Alke 468 – Foto: Markus Neuroth / friesenwiki.de

Exterieur

Die Nachkommen von Alke 468 bilden eine homogene Gruppe solide gebauter Pferde, die in manchen Fällen einen jugendlicheren Ausdruck haben sollten. Durch die horizontal gestellte Halsung fehlt es ihnen trotz großzügigen Behangs oft an rassetypischer Ausstrahlung. Das Gebäude ist korrekt, wohingegen das Fundament in vielen Fällen mehr Qualität zeigen sollte. Der Schritt ist genügend, der Trab hingegen ist durch einen aktiven Hinterhandgebrauch gekennzeichnet. Auffallend ist, dass der Steranteil unter den Hengstnachkommen deutlich höher liegt als bei den Stutnachkommen. Bezüglich der Exterieurbeschreibung wird auf die Exterieur-Zuchtwerte verwiesen.

Nakomelingen Alke 468

Sportveranlagung

Trainingsrapport und Charakter
Die Nachkommen von Alke 468 präsentieren sich im Stall als freundliche Pferde, die im Umgang sehr entspannt sind. Im Gebrauch zeigen sie sich recht sensibel und lassen sich nicht schnell ablenken. Sie lassen sich einfach arbeiten und beweisen guten Einsatz.

Schritt
Der Schritt ist bei vielen Nachkommen hinsichtlich der Taktsauberkeit ein verwundbarer Punkt. Die Pferde sollten mit mehr Raumgriff schreiten und dabei mehr “aus der Schulter kommen”.

Trab
Im Trab beweisen die Nachkommen eine gute Aktivität der Hinterhand. Die Vorhand sollte im Arbeitstrab häufig etwas raumgreifender nach vorne gesetzt werden.

Galopp
Der Galopp wird ausreichend gesprungen, viele der Pferde haben aber Mühe mit der Balance und sollten sich insofern mit mehr Aufwärtstendenz bewegen.

Veranlagung als Reitpferd
Die Pferde fallen durch ihre aktive Hinterhand auf, sollten sich aber in allen Grundgangarten etwas geschmeidiger bewegen.

Veranlagung als Fahrpferd
Vor dem Wagen zeigen die Pferde ein überdurchschnittlich aktives und tragendes Hinterbein und präsentieren sich meist in überdurchschnittlich guter Körperhaltung. Sie sollten sich etwas geschmeidiger bewegen, die Vorhand wird mit überdurchschnittlich viel Raumgriff und überdurchschnittlich aktiv nach vorne gesetzt. Die Nachkommen von Alke 468 beweisen auch durch ihren Arbeitseifer überdurchschnittliches Talent vor dem Wagen.

Endbeurteilung

Alke 469 verfügt sowohl hinsichtlich Exterieur als auch hinsichtlich Sportveranlagung über durchschnittliche Zuchtwerte. Auf Basis seines gesamten Vererbungsbildes bleibt er in der Zucht gehandhabt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s