Deckstatistik 2017

No comments

Das Jahr nähert sich in 7-Meilen-Stiefeln seinem Ende und die Friesenszene ist wie jedes Jahr um diese Zeit in heller Aufregung – die Vorbereitungen für die HK 2018 sind in vollem Gange, gestern wurden vier neue Stammbuchhengste präsentiert und mit Spannung erwarten viele den Abschluss der ABFP-Tests und damit die Resultate der Abstammungskörungen. Darüber hinaus ist es an der Zeit, langsam aber sicher Bilanz zu ziehen über ein weiteres erfolgreiches Jahr im Reich der KFPS-Friesen und dazu gehört traditionell auch die Auswertung der Deckstatistik :).

Zwar werden sich erfahrungsgemäß in den nächsten Wochen (und teilweise Monaten) noch kleine Änderungen in der Statistik ergeben und von einigen wenigen Hengsten wurden bislang noch keine Deckzahlen registriert (z.B. von Rindert 406), die vorläufige Statistik gibt aber bereits ein recht schlüssiges Bild darüber, welchen Hengsten die Züchter 2017 besonders viel Vertrauen schenkten.

In meiner Grafik habe ich dieses Jahr auch die Vergleichszahlen der Saison 2016 mit eingearbeitet – grüne Balken bedeuten somit ein plus zum Vorjahr, die blassroten Balken geben ein entsprechendes Minus wider.

Deckzahlen 2017 - Stand 10-12-2017

Eine große Veränderung im Vergleich zu den Vorjahren fällt sofort ins Auge – der große Tsjalle 454 wurde entthront und von Alwin 469 auf den zweiten Platz verwiesen. Der 9-jährige Felle 422-Sohn sorgte in den letzten Jahren zusehends für Aufsehen, zum einen aufgrund seiner spektakulären Präsentationen in Leeuwarden, zum anderen aufgrund seiner überaus qualitätsvollen Nachzucht. So wundert es nicht, dass viele Züchter diesem jungen Aufsteiger in der Saison 2017 ihr Vertrauen ausgesprochen haben.

Tsjalle 454 liegt mit (derzeit) 187 Bedeckungen auf dem 2. Platz und verliert damit die Kopfposition, die ihn in den letzten beiden Jahr als beliebtesten Deckhengst auszeichnete.

Mit 178 Bedeckungen folgt auf Platz 3 der junge Markus 491, der auch in seiner zweiten Decksaison immer noch auf ungebrochene Nachfrage bei den Züchtern stieß – sein erster Fohlenjahrgang zeigte sich vielversprechend und erntete viel positive Kritik.

Der 2014 gekörte Tsjalle 454-Sohn Jehannes 484 bewegt sich in seiner dritten Saison ein weiteres Mal unter den Top 5. Zwar erfuhr er in der Saison 2017 etwas weniger Zuspruch von Züchterseite als in den Vorjahren, gilt aber immer noch als eine äußerst versprechende und beliebte Wahl.

Platz 5 eroberte sich im Deckjahr 2017 nach derzeitigem Stand der großrahmige Hessel 480 – der HK-Reservekampioen von 2015 brachte dieses Jahr sehr viele Söhne in die 1. Besichtigung nach Drachten und erfreut sich in seiner neuen Heimat Amerika – wie sein Vater Norbert 444 – ob seiner fantastischen Bewegung großer Beliebtheit als Deckhengst.

Knapp an den Top 5 vorbei konnte sich der (noch) amtierende HK-Kampioen Jurre 495 in seiner ersten Decksaison auf Platz 6 festsetzen. Der mit einem beeindruckenden Trab ausgestattete Maurits 437-Sohn ist mit (derzeit) 157 Bedeckungen auch der am stärksten nachgefragte Deckhengst unter den “Erstlingen” – Menne 496 (130) und Rommert 498 (122) bewegen sich im Mittelfeld, für den sportlichen Elias 494 (77) und den imposanten Mees 497 (69) reichte es in dieser Saison nicht über die “magische Grenze” von 100 Bedeckungen.

Zurück unter den Top 10 findet sich dafür aber ein nicht gänzlich unbekannter Name – der 2016 in die USA verkaufte Norbert 444 stößt in seiner neuen Heimat augenscheinlich auf ungebrochene Begeisterung und findet sich mit 148 Bedeckungen seit 2013 das erste Mal wieder unter den Top 10 der beliebtesten Deckhengste.

Seinem Sohn Julius 486 erging es in der Saison 2017 offensichtlich genau umgekehrt – der seit diesem Jahr in NL stationierte CO-Topper erfreute sich in seiner Heimat in den letzten Jahren überaus großer Beliebtheit. Nach einem etwas enttäuschenden Auftritt auf der HK 2017 konnte er nicht die erhofften Begeisterungsstürme unter den Züchtern auslösen und reüssiert mit 114 Bedeckungen eher im Mittelfeld der Statistik.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s